Sei Dabei

In der heutigen Zeit rückt das Ehrenamt auf Grund vieler weiterer Freizeitmöglichkeiten etwas in den Hintergrund, obwohl man so etwas sinnvolles für seine Mitmenschen leisten kann. Wir sind eine gute Gemeinschaft, in der sich jeder wohl fühlen soll und sich frei entwickeln kann. Um unsere Einsatzbereitschaft auf lange Sicht sicherstellen zu können, suchen wir natürlich jederzeit motiviertes Personal für unsere aktive Wehr. Man muss bei uns auch keine Angst haben, als „Neue“ oder „Neuer“ komisch angeschaut zu werden. Wir integrieren jeden aufgeschlossenen und motivierten Kameraden gerne in unsere Truppe.

Löscheinsatz

Wie läuft die Ausbildung ab?

12-16 Jahre

Von 12-16 Jahren kannst du unserer Jugendfeuerwehr beitreten. In der Jugendfeuerwehr wird man teilweise spielerisch aber auch anspruchsvoll an die zukünftigen Tätigkeiten in der aktiven Feuerwehr herangeführt. Weiterhin gibt es hier gemeinsame Aktivitäten wie z.B. Schwimmbadbesuch, Ausflüge in ein Freizeitbad, Zeltlager, etc.

16-18 Jahre

Mit 16 Jahren wird man dann bis zum 18 Lebensjahr als Feuerwehranwärter/in in die aktive Feuerwehr übernommen. Während dieser Phase findet in der Regel auch die sogenannte „Truppausbildung“ statt, die bei der aktiven Feuerwehr die Grundlage aller Ausbildungen ist.

ab 18 Jahre

Jede/r über 18 jährige wird natürlich sofort in die aktive Feuerwehr integriert und bekommt die Inhalte der Truppausbildung näher gebracht. Der weitere Ausbildungsgang wird durch spezielle Lehrgänge wie z.B. Atemschutzgeräteträger/in, Maschinist/in, oder Gruppenführer/in gestaltet.

Interesse geweckt?

 

Dann schreib uns eine E-Mail über das Kontaktformular oder komm am Montag um 19 Uhr bei uns im Feuerwehrhaus vorbei.